Philosophie

Fühlen an Stelle von Denken!

Meine Philosophie | Andreas Ohligschläger, Die Brücke zwischen Mensch und Hund


Menschen lernen durch die Natur eine Verbindung zu den Wurzeln des Lebens herzustellen. Hunde tragen immer wieder unbewusst dazu bei, den Augenblick zu leben und unseren Instinkten wieder mehr Vertrauen zu schenken. Dadurch werden unsere Verhaltensweisen berechenbarer füreinander. Fühlen an Stelle von Denken.

Beobachtungen in Hundegruppen und gemeinsame Spaziergänge sensibilisieren den Menschen, seinen Ursprung zu erkennen und die Natur als ein Geschenk zu sehen, von der wir mit all unseren Sinnen lernen können. Hunde sind immer im "Hier und Jetzt", leben im Augenblick und fühlen mehr als wir Menschen denken!

Schritt für Schritt und Pfote für Pfote einen gemeinsamen & harmonischen Weg gehen…